Sonntag, 19. Juni 2016

Rhabarberduett (Rezepte)

Nun gibt es wieder einen Rezeptepost und sogar gleich mit 2 Rezepten.

Die Zeit der Rhabarber-Ernte neigt sich zum Ende, noch bis zum 24. Juni (Johannistag) kann er geerntet werden. Denn ab diesem Zeitpunkt steigt der Gehalt der Oxalsäure in dem Gemüse an. und dieser ist in höheren Mengen giftig und gesundheitsschädlich. 
Ja, ihr habt richtig gehört, Rhabarber ist eine Gemüseart, er gehört zu der Familie der Knöterichgewächse. Das wusste ich auch noch nicht!

Meine beiden Rezepte eignen sich perfekt für einen gemütlichen Nachmittag oder um den Tag ausklingen zu lassen. Oder zu jeder anderen Gelegenheit.

Rhabarber-Blätterteigtaschen

Zutaten: (für ca. 8 Stück)
  1. 1 Rolle Blätterteig (z.B. aus dem Kühlregal)
  2. ca. 4 kleinere Stangen Rhabarber
  3. 120g Zucker (z.B. brauner Roh-Rohrzucker)
  4. ein bisschen Zimt
  5. 1 EL brauner Zucker
  6. 1 Ei
  7. 1 TL Wasser
ein bisschen Geliermittel (z.B. Agar-Agar)

Samstag, 4. Juni 2016

Meine Abschlussfahrt (2015) - 2. TAG

Weiter geht es mit dem 2. Tag von meiner Abschlussfahrt nach Hamburg/ Heidepark Soltau.
Wenn ihr euch meinen Post, in dem ich von dem 1. Tag berichtet habe, noch nicht angeschaut habt, dann würde ich mir sehr freuen, wenn ihr ihn euch durchlest.

Am Mittwochmorgen, gleich nach dem Frühstück fuhren wir mit dem Bus vom Heidepark (Dort wo wir geschlafen haben) nach Hamburg!!!
Die einstündige Fahrt verging recht schnell. Und dann waren wir schon in Hamburg. In dieser Stadt war ich zuvor noch nie.
Tanzende Hochhäuser